Montag, 7. Januar 2013

Amtliche Koordinatenreferenzsysteme in Deutschland

In der geodätischen Fachliteratur wird das Koordinatenrefernzsystem als Bezugssystem mit den drei Teilbereichen (Referenzsystem, Referenznetz und Geodätisches Datum) beschrieben.  

Der Begriff Koordinatenreferenzsystem (engl. Coordinate Reference System, CRS) hat sich gerade im Bereich der CAD / GIS Anwender als Standard etabliert und soll fortan begrifflich verwendet werden. Es handelt sich hierbei um eine Verallgemeinerung, da die Veränderungen zwischen dem Referenzsystem und dem Referenznetz infolge der Eigendynamik der Erde nicht berücksichtigt werden. 

In Deutschland werden häufig die nachstehend genannten Koordinatenreferenzsysteme verwendet.


CRS
EPSG Code
Bezeichnung
DE_DHDN_3GK2
31466
3° breite Gauß -Krüger Abbildung, 2. Meridianstreifensystem, DHDN
DE_DHDN_3GK3
31467
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 3. Meridianstreifensystem, DHDN
DE_DHDN_3GK4
31468
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 4. Meridianstreifensystem, DHDN
DE_DHDN_3GK5
31469
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 5. Meridianstreifensystem, DHDN
DE_PD-83_3GK3
3396
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 3. Meridianstreifensystem, PD/83, Thüringen
DE_PD-83_3GK4
3397
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 4. Meridianstreifensystem, PD/83, Thüringen
DE_RD-83_3GK4
3398
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 4. Meridianstreifensystem, RD/83, Sachsen
DE_RD-83_3GK5
3399
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 5. Meridianstreifensystem, RD/83, Sachsen
DE_42-83_3GK3
2397
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 3. Meridianstreifensystem, 42/83, Sachsen-Anhalt
DE_42-83_3GK4
2398
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 4. Meridianstreifensystem, 42/83, Sachsen-Anhalt
DE_42-83_3GK5
2399
3° breite Gauß-Krüger Abbildung, 5. Meridianstreifensystem, 42/83, Sachsen-Anhalt
DE_ETRS89_UTM31
25831
6° breite UTM Abbildung, Zone 31, ETRS89, ohne führende Kennziffer
DE_ETRS89_UTM32
25832
6° breite UTM Abbildung, Zone 32, ETRS89,
ohne führende Kennziffer
DE_ETRS89_UTM33
25833
6° breite UTM Abbildung, Zone 33, ETRS89,
ohne führende Kennziffer
DE_ETRS89_UTM31
5649
6° breite UTM Abbildung, Zone 31, ETRS89, mit führender Kennziffer 31
DE_ETRS89_UTM32
4647
6° breite UTM Abbildung, Zone 32, ETRS89,
mit führender Kennziffer 32
DE_ETRS89_UTM33
5650
6° breite UTM Abbildung, Zone 33, ETRS89,
mit führender Kennziffer 33



Zu diesem Thema passend:
Standardmäßig unterstützte Koordinatenreferenzsysteme in MicroStation
Rotationsunterschied zwischen GK und UTM nach der Umstellung
Welche Einfluss hat die UTM Abbildung auf meinen Datenbestand?

Wir freuen uns über Kommentare oder Fragen, schreiben Sie uns einfach eine eMail

Burkhard Steuck
http://www.geomapping.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten